Abschied aus dem Stadthaus

Hitzig ging es mal wieder zu bei der Novembersitzung des halleschen Stadtrates, insbesondere beim Thema Mieten erwärmten sich die Gemüter zusehends. Weitaus ruhiger und versöhnlicher verlief dagegen der Sitzungsauftakt. Dagmar Szabados verabschiedete sich mit einer Rede vom halleschen Stadtrat, und das Fazit von Halles scheidender Rathauschefin bei ihrer letzten Stadtratssitzung fiel alles andere als bescheiden aus. „… Sind wir doch zufrieden, so viel haben wir doch wahrscheinlich gar nicht falsch gemacht". Hier unser Rückblick auf die gestrige Sitzung.

  • Gesendet am: Donnerstag, 22 November 2012
  • Zugriffe: 792