Sport

20
Januar
2015

HFC will U23-Mannschaft auflösen

Sport

Der Mindestlohn gefährdet offenbar die Nachwuchsarbeit beim Halleschen FC.

Wie heute bekannt wurde, denkt der Verein darüber nach, die zweite Mannschaft der U 23 nach der Saison aufzulösen.

Das hatte HFC Präsident Schädlich gegenüber dem Sportmagazin Kicker geäußert.

Danach stünden wegen des Mindestlohnes die Arbeitsverhältnisse von  Übungsleitern, Platzwarten und Sicherheitskräften auf dem Prüfstand.

Darüber hinaus auch 40 Verträge mit Spielern.

Gegen den Erhalt der U23 spräche zudem die geringe Durchlässigkeit zur ersten Mannschaft.

20
Januar
2015

Neue Skaterhalle eröffnet

Sport

Unter dem Namen „Fahrwerk“ ist seit Dienstag eine neue Skaterhalle in Betrieb.

Sie befindet sich im Osten der Stadt in einem alten Bahnausbesserungswerk.

Betreiber ist der Verein Congrav, der das Objekt in der Karl von Tielenstraße in Eigenregie angemietet und ausgebaut hat.

Auf rund 300 Quadratmetern gibt es drei Bahnen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Mit Hilfe von Sponsoren haben die Jugendlichen in drei Monaten Bauzeit rund 20.000 Euro verbaut.

Der Verein „Congrav new sports“ wurde 2009 gegründet, betreibt bereits mehrere Skateanlagen und zählt bislang 25 Mitglieder.

Künftig sollen hier Workshops für Skateboarding und BMX aber auch Wettbewerbe stattfinden.

18
Juli
2014

Test vor dem ersten Saisonspiel

Sport

Einen letzten Test absolviert der Hallesche FC vor dem Start in die neue Saison. Am Samstag tritt der HFC in einem Freundschaftsspiel gegen den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue an. Anpfiff im Erdgas Sportpark ist 14 Uhr. Am Sonntag präsentiert sich die Mannschaft in der Kicker Arena in Neustadt. Dort spielen ab 10 Uhr Sponsorenmannschaften in einem Benefizturnier für die Nachwuchsarbeit des HFC. Im Anschluss ist das Drittliga-Team bei der offiziellen Saisoneröffnung dabei.

01
Juli
2014

Neuzugang beim HFC

Sport

Der HFC hat für die nächsten zwei Jahre den Bochumer Maximilian Jansen verpflichtet. „Der 21-Jährige Mittelfeldspieler hat bisher beim VfL Bochum gespielt. „Er habe in der vergangenen Woche im Trainingslager in Pockau voll überzeugt und soll dafür sorgen, dass der Verein im zentralen Mittelfeld noch variabler wird“, so Ralf Kühne, Manager des halleschen Fußballklubs. Jansen ist nach Ivica Banovic, Sascha Pfeffer und Dominic Rau der vierte Neuzugang für das Team von Trainer Sven Köhler. Am 26. Juli beginnt die neue Drittliga-Saison.

30
April
2014

HFC verpflichtet Mittelfeldspieler Sascha Pfeffer

Sport

Nach der Verlängerung des Vertrages mit Tim Kruse, hat der Hallesche FC nun auch den Chemnitzer Mittelfeldspieler Sascha Pfeffer unter Vertrag genommen.Der 27-Jährige unterschieb einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2016. Sascha Pfeffer ist „auf beiden Außenbahnen einsetzbar“, so HFC-Cheftrainer Sven Köhler. Das habe er in den Duellen gegen den Halleschen FC  bewiesen. Mit seiner Dynamik bereitete er den Hallensern einige Schwierigkeiten. Pfeffer spielte in der B-Jugend für den HFC, wechselte dann zum FV Dresden-Nord, wo er 2005 ins Oberliga-Männerteam rückte. Von 2007 bis 2012 trug er das Trikot von Dynamo Dresden. Die letzten zwei Jahre stand er beim CFC unter Vertrag.