Trauer auf dem Reilsberg

Im halleschen Bergzoo herrscht große Trauer, Tigerdame "Girl" ist tot. Nach einem chirurgischen Eingriff unter Narkose erlitt das Tier einen plötzlichen Herztod, alle Wiederbelebungsversuche blieben ohne Erfolg. Vor zwei Jahren war „Girl“ als erstem Tiger weltweit ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt wurden. Erst im vergangenen Jahr hatten italienische Experten einen erfolgreichen Verlauf des Eingriffs attestiert. Nun war aus noch ungeklärter Ursache ein Schaft des künstlichen Gelenks gebrochen und hatte die folgenschwere Operation notwendig gemacht. TV Halle wor vor Ort und traf auf einen sichtlich bewegten Zoodirektor...

  • Sendedatum: Mittwoch, 30 Januar 2013
  • Zugriffe: 544