28
Dezember
2012

Prozessstart am Landgericht

News

Vor dem Landgericht begann am Freitag der erneute Prozess gegen zwei Angeklagte wegen Drogendelikten. Im Herbst 2011 standen die beiden wegen unerlaubter Einfuhr sowie unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln schon einmal vor Gericht. Damals wurden sie zu sieben bzw. acht Jahren Freiheitsentzug verurteilt. Auf die Revision der Angeklagten hat der Bundesgerichtshof das Urteil aufgehoben. Nach Ausführungen des BGH sei nicht bewiesen, dass die Angeklagten auch an der Einfuhr der Drogen beteiligt gewesen seien. Nun wird der Fall neu verhandelt.