21
Dezember
2012

Kommunen erhalten Finanzhilfen

News

Zum Jahreswechsel stellt das Land Sachsen-Anhalt nochmals Finanzhilfen in einer Gesamthöhe von 6 Millionen Euro für mehrere Kommunen zur Verfügung. Zur Verringerung ihrer Schuldenlast erhalten auch die Stadt Merseburg und der Saalekreis Tilgungszuschüsse. Die Mittel werden zur Ablösung von Altkrediten durch zinsgünstigere Darlehen eingesetzt. Daneben verpflichten sich die Kommunen zu Konsolidierungsmaßnahmen. Das vom Land in Kooperation mit der Investitionsbank Sachsen-Anhalt angebotene Teilentschuldungsprogramm wird von fast 150 Städten und Gemeinden genutzt.