21
Dezember
2012

Bilanz Weihnachtsmarkt

News

Am kommenden Sonntag schließt der Hallesche Weihnachtsmarkt. 133 Geschäfte sorgten 27 Tage lang für Freude bei den Besuchern. Dabei verzeichnete der Hallesche Markt die höchsten Umsatzzahlen pro Besucher unter ostdeutschen Weihnachtsmärkten. Pro Person wurden 28,70 Euro ausgegeben. Knapp 60% der Weihnachtsmarktbesucher kamen aus dem Umland, dem Saalekreis sowie den Landkreisen Mansfeld-Südharz und Anhalt-Bitterfeld. Weiter geht es mit dem Wintermarkt der Citygemeinschaft vom 26. Dezember bis zum 6. Januar.